Main menu

Jeder Hobbyfotograf möchte irgendwann mal mit der Makrofotografie experimentieren. Zumindest geht es mir so. Zoomyboy brachte mich dabei mit dem Artikel über das Minolta 50mm 1.7 einen großen Schritt näher.

Denn nicht immer hat man die finanzielle Freiheit, sich gleich eine Makroausrüstung zuzulegen. Wie es einfacher und vor allem günstiger geht, zeigt uns Zoomyboy in eben diesem Bericht. Und 70 Euro sind zum experimentieren kein wirklicher Batzen Geld.

Ein paar seiner Ergebnisse seht ihr unten folgend, den Rest dann bei zoomyboy.com.

  

Ein Kommentar zu “Makrofotografie – Low Budget

  1. Pingback: mm-creative » Blog Archive » Low-Budget Makrofotografie – meine ersten Gehversuche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

mm|creative - Mediengestaltung
Weingartener Str. 9a
67361 Freisbach

Tel: 06344 - 969065

Sie erreichen uns täglich von Uhr bis Uhr am besten telefonisch oder per Mail.

87 queries in 0.000 seconds, using 15.96MB memory